Aktuell

Aktuell

Aktuelles vom Panama Verlag

Während sich die Berlinale langsam ihrem Höhepunkt nähert, hat unsere Autorin ihren Filmpreis bereits mit nach Hause nehmen dürfen.
Maureen Grimm und Anja Sommer nähern sich in ihrem Buch "Still geboren" einfühlsam und klug dem Thema früher Kindstod, Sternenkinder und stiller Geburt. Am 10. Oktober um 20 Uhr stellen sie ihr Buch in Neubrandenburg vor.
Die digitale Revolution wirkt tief hinein in unseren Alltag. Das Netz ermöglicht neue Wege der Übermittlung von Informationen und der Kommunikation; Smartphones und iPads stehen exemplarisch für veränderte Formen der Mediennutzung. Dies ist eine Herausforderung für die ethnologisch-kulturwissenschaftliche Forschung...
Anke Westphal von der Berliner Zeitung und Michael Bienert vom Blog "Die Zwanziger Jahre in Berlin" haben unseren Titel "Die Welt im Licht" gelesen und loben das Buch als "wunderschön" und "liebevoll ediert".
Der neue Band der Berliner Blätter mit dem Titel "Geschlecht – Sexualität" widmet sich Fragen der Geschlechter-Gerechtigkeit sowie der Anerkennung sexueller Diversitäten. Er beleuchtet, wie diese abstrakten Ziele in der Antidiskriminierungsarbeit praktisch umgesetzt werden.
Der Verlag Voland & Quist darf die "Schönsten Wanderwege der Wanderhure" aufgrund eines Urteils des Landgerichts Düsseldorf ab der 2ten Auflage nicht mehr so nennen. Nun sammelt der Independent Verlag Geld für die Revision bei StartNext.
1,418FansGefällt mir