Neuerscheinungen

Neuerscheinungen

Hier stellen wir die Neuerscheinungen im Panama Verlag vor:

Wir waren erstaunt und erfreut zugleich, als nach kurzer Zeit der Berliner Blätter Band "Museum X" ausverkauft und nicht mehr lieferbar war. Um so mehr freuen wir uns jetzt, dass wir die Neuerscheinung von "Museum X" verkünden können. Diesmal als regulärer Band in unsere Programm, mit neuer Aufmachung und bewährten Inhalten. Am 20. November stellen zwei der Herausgeber_innen - Franka Schneider und Friedrich von Bose – den Band im Rahmen einer Veranstaltung am Berliner Institut für Europäische Ethnologie an der Humboldt-Universität zu Berlin vor.
Die digitale Revolution wirkt tief hinein in unseren Alltag. Das Netz ermöglicht neue Wege der Übermittlung von Informationen und der Kommunikation; Smartphones und iPads stehen exemplarisch für veränderte Formen der Mediennutzung. Dies ist eine Herausforderung für die ethnologisch-kulturwissenschaftliche Forschung...
Die kulturwissenschaftlichen Aufsätze, Geschichten und Gedichte in diesem Band beleuchten (vermeintliche) disziplinäre und thematische Ränder. Sie beschäftigen sich mit randständigen Forschungsmethoden, mit Außenseiter_innen und Grenzgänger_innen der Disziplinen, mit abseitigen Themen und Genres.
Dieses Buch gibt erstmals einen tieferen Einblick in organisatorische Strukturen, pädagogische Prinzipien und gesellschaftliche Funktionen der Heimerziehung in Rheinland-Pfalz.
Neuerscheinung: »Museum X« in den Berliner Blättern Welcher Logik folgen Museen? Ein Blick in den Museumsführer und der Weg durch die Ausstellungsräume scheint ausgemacht. Der soeben erschienene Band »Museum X. Zur Neuvermessung eines mehrdimensionalen Raumes« befragt aus ethnografischer Perspektive diese...
Das Thema Religion hat in letzter Zeit eine überraschende Renaissance erlebt. Doch über den persönlichen Glauben vieler Menschen wissen wir eher wenig. Dabei ist angesichts der Diskussionen, etwa über Islam und Islamismus, der Austausch und das...
1,418FansGefällt mir