Space
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Panama Verlag
 
Link Blog Link Shop     Facebookgoogle+RSS FeedFeedburnerNewsletter
 

Sport Emotionen

 

Panama Verlag | Wissenschaftsverlag

 

Neuerscheinungen

Der Panama Verlag wurde 2005 von Dominik Scholl und Marcus Merkel als Wissenschaftsverlag in Berlin gegründet. Seinen thematischen Schwerpunkt hat der Verlag in den Bereichen Geistes-, Kultur- und Sozialwissenschaften. Seit 2011 erscheint die Wissenschaftsreihe Berliner Blätter der Gesellschaft für Ethnographie im Panama Verlag.

zum Verlagsporträt ...

 

  emotionen im Spiel

BB 71: Emotionen im Spiel

Der Band versammelt aktuelle ethnografische Perspektiven auf Sport als kulturelles Alltagsphänomen und fragt nach seinen emotionalen Dimensionen, Praktiken und Effekten.



   

 

 

Panama Verlag | aktuell

• 26.04.16: »Verwaltet und vergessen«
Dieser Band gibt erstmals einen tieferen Einblick in organisatorische Strukturen, pädagogische Prinzipien und gesellschaftliche Funktionen der Heimerziehung in Rheinland-Pfalz. Weiterlesen...

• 19.04.16: Emotionen im Sport
Der Sammelband »Emotionen im Spiel. Beiträge zu einer Ethnologie des Sports« ist soeben neu erschienen. Weiterlesen...

• 12.04.16: Rezension: »Movements of Migration«
Der Sammelband »Movements of Migration. Neue Positionen im Feld von Stadt, Migration und Repräsentation« ist auf kritisch-lesen.de besprochen worden. Weiterlesen...

• 24.03.16: Eindrücke von der Buchlesung »Kapitulation im Kino«
Ina Merkel stellte am 23. März im Salon Rohnstock in Berlin Prenzlauer Berg ihr Buch Kapitulation im Kino. Zur Kultur der Besatzungsmächte im Jahr 1945 vor. Weiterlesen...

  verwaltet und vergessen

Verwaltet und vergessen

Das Buch gibt erstmals einen tieferen Einblick in die organisatorischen Strukturen der staatlichen Jugendfürsorge in Rheinland-Pfalz.


   
  Körpertechnologien

BB 70: Körpertechnologien

Die versammelten Beiträge thematisieren historisch wie gegenwärtig Körper, Körperwissen und Körperpraktiken. 


     

10 Jahre Panama Verlag

Werfen Sie einen Blick in unser Jubiläums-Programm...

 

Urbane Aushandlungen

BB 69: Urbane Aushandlungen

Der Band beleuchtet historisch wie auch gegenwartsbezogenen die Bedeutung von Urbanität als einem essentiellen Bestandteil der Moderne.

 

     
  Kapitulation im Kino

Kapitulation im Kino

Ina Merkel erzählt die Geschichte des Kinos in der Nachkriegszeit des 2. Weltkriegs aus Sicht der Kultur- und Filmpolitik der vier Besatzungsmächte.


     

  Suizid  Berlin

Über Suizid. Ein Berlin-Buch

Über Suizid bündelt große und kleine Geschichten, Momentaufnahmen und Episoden, die das Thema Suizid und die Stadt Berlin miteinander verbinden.