»Museum X« auf H-Soz-u-Kult

243

»Museum X. Zur Neuvermessung eines mehrdimensionalen Raumes« wurde von Nina Gorgus (Historisches Museum Frankfurt am Main) für die fachwissenschaftliche Informations- und Kommunikationsplattform H-Soz-u-Kult besprochen. In Ihrer Rezension heißt es unter anderem:

| Auf dem Umschlag ist das Programm und damit auch Inhaltsverzeichnis abgebildet: Foyer, Garten, Depot, Saal, Shop, Labor, Café, Museumsmanagement und Gästebuch. Da gerade der vielstimmige Rundgang einen großen Reiz des Bandes ausmacht, werden alle Räume gestreift. […] Obwohl es sich zumeist um Ausschnitte breit angelegter Forschungsarbeiten handelt, sind die Beiträge durchweg kompakt und kurzweilig; nichtsdestotrotz werden neuere Forschungsansätze reflektiert und in die Praxis übertragen. Gewissermaßen en passant wird auf diese Weise reichlich Kost dargeboten. Das konsequent durchgezogene Raumprogramm bündelt das internationale Kaleidoskop von Einblicken in Museums- und Ausstellungspraktiken, Forschungsprojekte, universitäre Abschlussarbeiten oder theoretische Reflexionen aufs Trefflichste. All das trägt zum großen Lesegenuss bei. |

 

> Rezension ganz lesen

> Mehr über das Buch »Museum X«

> Buch kaufen

>Buchvorstellung in Wien am 30.03.2012

KEINE KOMMENTARE