Neuerscheinung: Arbeit anders denken

85

Arbeit anders denken

Ethnografische Perspektiven auf Narrative der Arbeit | von Dominik Scholl

Der Wandel der Arbeit ist sowohl eine gesellschaftliche Erzählung als auch eine Herausforderung, die individuell in der eigenen Arbeitsbiografie bewältigt werden muss. Basierend auf einer ethnografischen Forschung porträtiert Arbeit anders denken Kleinselbständige, die über das Gärtnern, Werkeln, Nähen oder Handeln neue Verständnisse von Arbeit entwickeln.

Das Buch eröffnet eine wirtschaftsanthropologische Perspektive auf die Frage, wie Arbeit jenseits der in der gegenwärtigen Debatte dominanten Begriffe konzeptualisiert werden kann.

 

Arbeit anders denken

Panama Verlag 2015
372 S., Broschur, 13,4 x 21 cm
29,90 € (D), 30,90 € (A), 44,90 sFr
ISBN 978-3-938714-36-2

bestellen

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT