Neuerscheinung: Berliner Blätter | Geschlecht – Sexualität

384

Umschlagsbild: Berliner Blätter | Geschlecht – Sexualität

 

Neuerscheinung im Panama Verlag: Geschlecht – Sexualität

Geschlechter-Gerechtigkeit, Anerkennung sexueller Diversitäten, Antidiskriminierungsarbeit – diese Ziele haben sich gegenwärtig verschiedenste Initiativen, Projekte und Institutionen auf die Fahnen geschrieben. Sie organisieren Bildungs-, Beratungs- und Unterstützungsangebote und informieren die Öffentlichkeit über geschlechtliche und sexuelle Diskriminierung und Ausgrenzung. Doch wie werden solche abstrakten Ziele wie die Anerkennung sexueller Diversitäten zu konkreter Praxis?

Diese Frage untersucht der von Beate Binder herausgegebene Band Geschlecht – Sexualität. Erkundungen in Feldern politischer Praxis. Die darin versammelten Beiträge beleuchten dieses Feld alltäglicher politischer Arbeit aus unterschiedlichen Richtungen. Mit welchem Selbstverständnis agieren Personen in diesem Feld? Welches Wissen wird für die Interventionen in die gesellschaftliche Geschlechter-Ordnung genutzt?

Mehr über diesen Band sowie einen Blick ins Inhaltsverzeichnis gibt es hier.


Berliner Blätter Sonderheft 62/2013

Geschlecht – Sexualität | Erkundungen in Feldern politischer Praxis

Herausgegeben von Beate Binder

168 S., Broschur, 16 x 23 cm
ISSN 1434-0542, ISBN 978-3-938714-27-0
14,90 € (D), 15,50 € (A), 24,90 sFr

Erhältlich im Buchhandel oder versandkostenfrei direkt auf unserer Homepage


:: NEU ::

Ab sofort sind die neuen Ausgaben der Berliner Blätter auch als e-text erhältlich – für alle, die mit Texten lieber in elektronischen Medien arbeiten. Erhältlich als Download in unserem Panama Shop.

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT