Neuerscheinung: Emanzipation und Fußball

186

Neuerscheinung: Emanzipation und Fußball

Pünktlich zum Beginn der Fußball-Weltmeisterschaft der Frauen ist das Buch »Emanzipation und Fußball« erschienen und ab sofort lieferbar. Dieser von Daniel Küchenmeister und Thomas Schneider herausgegebene Sammelband steuert zur Frauenfußball-WM eine außergewöhnliche Perspektive bei: Nicht nur die Geschichte des Frauenfußballs ist Thema, vielmehr liegt der besondere Fokus des Buches auf den Emanzipations-Potentialen, die sich mit dem Fußballsport insgesamt verbinden – seit seiner Pionierzeit vor mehr als 100 Jahren bis zu aktuellen gesellschaftlichen Entwicklungen.

Mit Beiträgen und Interviews von Tatjana Eggeling, Dagmar Freitag, Nina Holsten, Gül Keskinler, Daniel Küchenmeister, Lorenz Peiffer, Sabine Radtke, Thomas Schneider, Dietrich Schulze-Marmeling, Henry Wahlig, Frank Willmann und Simone Wörner.

Jetzt vorbestellen: Der Band kann ab sofort versandkostenfrei in unserer > Verlagsbuchhandlung online bestellt werden.

Pressetermin: Wir freuen uns, interessierten Kolleginnen und Kollegen aus der Presse das Buch am 20. Juni um 19:00 Uhr in der Heimstätte der Autorennationalmannschaft (Vereinsheim Blau Weiss Berolina Mitte 49 e.V., Eingang: Kleine Hamburger Straße, Berlin Mitte) vorzustellen.

* * *

Emanzipation und Fußball
Herausgegeben von Daniel Küchenmeister und Thomas Schneider
Broschur, 184 S., 15 x 23 cm
ISBN 978-3-938714-20-1
19,90 € (D), 20,50 € (A), 29,90 CHF

> zum Titel | Buch kaufen

KEINE KOMMENTARE