Präsentation der Neuauflage von Museum X

234

MUSEUM-X

Unser Bestseller in der Neuauflage: Museum X

Der große Erfolg von »Museum X. Zur Neuvermessung eines mehrdimensionalen Raumes« führte dazu, dass die Ausgabe 57 der Zeitschrift „Berliner Blätter“ schnell vergriffen war. Genauso schnell fiel daher die Entscheidung für eine Neuauflage des Titels. Nach etwas Vorbereitungszeit ist Museum X als regulärer Verlagstitel ab sofort wieder lieferbar: in neuer Gestaltung und mit bewährten Inhalten. Auch der Kurzfilm »Museumsaufsichten – Stehen zur Kunst« von Lysette Laffin ist weiterhin als DVD Teil des Buches.

Podiumsdiskussion in Berlin

Zwei der HerausgeberInnen von Museum X, Friedrich von Bose und Franka Schneider, veranstalten am 20. November 2012 am Berliner Institut für Europäische Ethnologie eine Podiumsdiskussion mit dem Titel »Politics of/on display«. Die Veranstaltung kreist um die Frage, wie sich die ethnologische Museumspraxis zwischen den Polen »objektivierende Wissenschaft« und »eingreifender Aktivismus« positionieren sollte. In diesem Rahmen wird auch die Neuauflage von »Museum X« vorgestellt. Die kritischen Beiträge des Bandes befragen das Museum als klassischen Raum der Repräsentation neu und liefern damit spannende Diskussionsansätze für diesen Abend.

Wann? 18:15 Uhr
Wo? Institut für Europäische Ethnologie, Mohrenstraße 41, Raum 311
Was? Mehr über »Museum X. Zur Neuvermessung eines mehrdimensionalen Raumes«

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT