Vergnügen in der DDR in der Leipziger Volkszeitung: Von einer Republik, in der es auch was zu lachen gab

172

In den Bücherwelten, der Beilage zur Buchmesse der Leipziger Volkszeitung vom 10. März 2009, ist unser Titel „Vergnügen in der DDR“ in der besprochen worden. Martin Wachtelborn schreibt:

|| Der Band vermittelt tiefe Einblicke in die frühere Kultur. Meist in sachlich wissenschaftlicher Form, teils als Essay, nie aber mit Damals-in-der-DDR-Attitüde oder Weißt-Du-noch-so-war’s-Anstrich. ||

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT